News Ticker

Hinowa

Die Dumper von Hinowo besitzen eine rote Farbe. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1987 und basiert auf eine Familientradition. Schon damals war das Hauptziel der Baumschinenkonstrukteure, Maschinen auf Gummiraupenfahrwerken zu entwickeln. Einzigartig sind die Raupenfahrwerke sowie die austauschbaren Anbaugeräte.

Steckbrief: Hinowa

Adresse: 37054 Nogara , Italien

E-Mail: hinowa@hinowa.it Produktionsstädten: Zertifizierungen: ISO 9001:2000 (VISION 2000), RINA, IPAF Informationen

Webseite

Hinowa Dumper-Versionen

Bis zu 23 austauschbare Anbauten ermöglichen Minidumper die eine Nutzlast von 500 kg bis 2.500 kg bewegen können.

HS1100 HS1102 HS1103 HS701 HS400 – der kleinste Allzweckdumper | mit Flachmulde | mit Selbstlademulde

Sie haben Fragen und suchen Antworten zu Hinowa Dumpern?


    Mit dem Eintrag Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Wir nutzen die Daten um
    wiederum mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können und Ihre Anfragen zu beantworten.
    Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.
    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

     

    Im Fokus

    Thwaites 1 Tonne Dumper

    von Reen in Thwaites

    Das kleinste Modell von Thwaites ist für den Privatanwender bereits fast zu groß. Allerdings handelt es sich beim Mach202 um einen hydrostatischen Drehkipper und damit um [...]

    0 Kommentare