News Ticker

Muck Truck

Im Gegensatz zu deinem Kettenantrieb besitzt der Muck Truck vier Räder. Damit schaut der Dumper aus, wie ein kleiner MonsterTruck, woher sich sicherlich sein Name ergibt. Angetrieben werden alle vier Räder.

Mit einem MuckTruck können Muldeninhalte relativ zügig transportiert werden. Allerdings nicht über weiche Untergründe, da die Räder das Gewicht vergleichsweise schlecht verteilen.

Muck kann als Schmutz, Dreck oder Mist übersetzt werden. Truck bedeutet Laster oder LKW. Sehr passend, denn ein Muck Truck ist ein „Schmutz Laster“ für den Garten oder die Baustelle.

Mittlerweile gibt es vom Original Muck-Truck eine Max II Version. Genaue Unterschiede sind mir nicht bekannt. Dieser kann mit bis zu 550 kg beladen werden, sein Leergewicht liebt bei über 140 Kilogramm.

Allerdings bieten mittlerweile viele Hersteller Dumper auf Rädern an.

Die günstigsten Rad-Dumper sind auf Amazon für etwas über 1.000 € zu erwerben. Ein Zipper ZI-RD300 kostet nicht viel mehr und der Scheppach DP3000 kostet im UVP stattliche 1799 €. Ist zumeist allerdings ebenfalls für um 1.200 € zu erwerben.

Thwaites 3 Tonnen Drehkipper
Im Fokus

Thwaites 1 Tonne Dumper

von Reen in Thwaites

Das kleinste Modell von Thwaites ist für den Privatanwender bereits fast zu groß. Allerdings handelt es sich beim Mach202 um einen hydrostatischen Drehkipper und damit um [...]

0 Kommentare