News Ticker

Fiori

Der Sitz von Fiori befindet sich in Italien namens Finale Emilia(MO).
Hier wurde das erste Modell produziert im Jahre 1942, gegründet wurde sie von Herr Fioravante Malavolta, der Ex-Militär-Teile für die Entwicklung und Herstellung von Fahrzeugen für den Bausektor und Instandhaltung von Straßen verwenden wollte. Dies hat die Fiori-Group geschafft und weiteres 1965 mit den Lade-Betonmischern erweitert. Später wurden auch die mini Dumper hergestellt.

Der Fiori Minidumper und seine positiven Eigenschaften

Die Verkleinerte Form eines Muldenkippers bestens geeignet für den Heimwerker.
Ob bei der Gartenarbeit, dem Bau oder schwerer Minitransporte, ist er ideal einsetzbar. Mit seiner Ladefläche, die wie häufig wie eine kleine Mulde nachempfunden ist und Haltegriffe wie bei einem Quad, aber ohne Sitzmöglichkeit.
Meistens ausgestattet mit Allrad Antrieb und Kippmulde nach vorne beziehungsweise zur Seite. Sie sind geländefähig, daher auch gut in der Forstwirtschaft einsetzbar, im Winter auch mit Schneeschild umrüstbar sowie mit einem Greifarm erweiterungsfähig.

Die Technischen Daten des Fiori Minidumpers

Motor: 5,5 PS Verbrennungsmotor oder auch Elektromotor Leergewicht: ca. 100 kg
Zulade menge: je nach Modell 200-400 kg
Gesamtbreite: ca. 65-100 cm
Höhe: ca. 70-100 cm
Länge: ca. 150 cm
Geschwindigkeit: ca. 6-7 km/h
Wendekreis: ca. 120-170cm
Minidumper Zubehör: Schnellverriegelung, Schneefräse, Holz-Spalter, Raumschild, Erdbohrer sowie eine Staplergabel

Sie haben Fragen und suchen Antworten zu Fiori Dumpern?


    Mit dem Eintrag Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Wir nutzen die Daten um
    wiederum mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können und Ihre Anfragen zu beantworten.
    Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.
    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

    Im Fokus

    Erfahrungen Zipper ZI-RD300

    von Reen in Zipper

    Die Highligts des RD300 in Kürze: luftgefüllte Geländereifen, Allradantrieb. Dadurch ist er einfach zu manövrieren und flexibel. Die Fahrtrichtung lässt sich über den [...]

    0 Kommentare