News Ticker

Cormidi

Minidumper von Cormidi erfreuen sich großer Beliebtheit

Dumper gibt es schon seit sehr langer Zeit – am Anfang konnten die Baufahrzeuge noch nicht so viel Baumaterial wie heute transportieren (bei weitem nicht). Die ersten Dumper konnten gerade mal eine Tonne an Last tragen – heute kann jeder gewöhnlicher Dumper ein vielfaches dieser Menge transportieren. Heutzutage können moderne Dumper problemlos mehrere Zehner Tonnen an Last tragen. Des Weiteren hat ein Dumper in der Regel vorne oder hinten einen sogenannten Kippaufbau – auf diesem wird die Last (meistens sind es Baumaterialien) transportiert. Doch neben herkömmlichen Dumpern gibt es auch sogenannte Minidumper. Minidumper sind vom Aufbau und der Funktionsweise nichts anderes als herkömmliche Dumper – sie sind lediglich um ein vielfaches kleiner und können deswegen auch viel weniger Last transportieren. In diesem Artikel möchten wir unseren Lesern den Minidumper-Hersteller Cormidi näher bringen – der Hersteller genießt in der Branche einen sehr guten Ruf. Aus diesem Grund wollten wir uns diesen Hersteller mal genauer ansehen. Im nachfolgenden Absatz finden unsere Leser interessante Informationen zum genannten Hersteller.

Interessante Informationen zum Minidumper-Hersteller Cormidi – Cormidi Minidumper sind durch ihre hohe Qualität bekannt – hier eine Übersicht von wissenswerten Informationen:

  • seinen Unternehmenssitz hat das Unternehmen in Deutschland
  • gegründet wurde das Unternehmen in den 1990er Jahren
  • die Schwerpunkte des Unternehmens liegen bei der Herstellung von Vorderkippern, Gelenkarmbühnen und Minidumpern
  • Cormidi Minidumper zeichnen sich durch hohe Bedienungsfreundlichkeit, ergonomische Fahrerstände, robuste Unterwägen und vielen weiteren Vorteilen aus

Sie haben Fragen und suchen Antworten zu Cormidi Dumpern?

[contact-form-7 id=“263″ title=“Hersteller kontaktieren

Im Fokus

Erfahrungen Zipper ZI-RD300

von Reen in Zipper

Die Highligts des RD300 in Kürze: luftgefüllte Geländereifen, Allradantrieb. Dadurch ist er einfach zu manövrieren und flexibel. Die Fahrtrichtung lässt sich über den [...]

0 Kommentare