News Ticker

Powerpac ED120 Erfahrungen

Elektroschubkarre

Die Motorschubkarre ED120 kann wie der Name vermuten lässt knapp 120 Liter fassen. Angetrieben wird die Schubkarre von einem Akku mit 10AH bei 24Volt. Dieser garantiert eine Fahrzeit von 3 bis 5 Stunden bei einer maximalen Steigung von 35 Prozent.

PowerPac-ED120 PowerPac-ED120

Technische Daten ED120

Motor: 24V Akkumotor
Leistung: 89 Nm Drehmoment
Geschwindigkeit: 0 km/h bis 3,5 km/h (vorwärts)
Steigfähigkeit: 35 %
Abmessungen: Länge 1400 mm, Breite 780 mm, Höhe 930 mm
Kippeinrichtung: mechanisch
Eigenschaften: Nabenmotor mit Scheibenbremse und Feststellbremse
Zuladung: maximal 115 Liter und 120 kg
Gewicht:
42 kg

Datenblatt der Motorschubkarre ED120

Geliefert wird die Motorschubkarre in Einzelteilen. Vor dem Zusammenbau lesen Sie sich bitte die Anleitung durch und beherzigen die Tipps zur Kabelverlegung. Das erspart Ihnen mühseliges Abbauen, weil die Kabellängen nicht mehr passen.

Mit der Schubkarre können Sie vollbeladen auch nasse Waldböden befahren. Aufgrund der Ackerstollenbereifung sollte auch Schlamm und Sand keine Probleme für die ED120 von Powerpac darstellen. Versinken Sie allerdings bereits mit Gummistiefeln im Matschboden, hat auch die Schubkarre ihre Schwierigkeiten.

Aufgrund des geringen Eigengewichts von nur 42 kg können auch Frauen bequem volle Mulden bewegen.

Die Geschwindigkeit wird via Fingerhebel stufenlos sowie feinfühlig betätigt. Über eine praktische Kippvorrichtung können Sie das Transportgut einfach abladen.

Mit einem Akku können Sie im Durchschnitt 4 Stunden arbeiten und dabei etwa 7m³ oder knapp 12 Tonnen Material bewegen. Genügt dies nicht, können Sie einen Wechselakku werkzeuglos „montieren“.

Die vordere Kante der Lademulde verbiegt sich beim Entladen leicht, da sie beim Kippen direkt am Boden anliegt. Ist der Boden halbwegs eben kann die Schubkarre auf drei Rädern bewegt werden. Die Stützräder lassen sich um 360 Grad schwenken und können bei Bedarf gegen einen Abstellbügel getauscht werden.

Powerpac ED120: vielfältiges Zubehör

Sie können Ihre Motorschubkarre mit drei Erweiterungen ergänzen:

  • Schneeschild
  • Schneekette
  • Akku
  • Ladepritzsche

Elektrischer Schneeschieber: Schneeschild

ED120 mit Schneeschild

Motorschubkarre als Schneeschieber

Mit dem Schneeschild sparen Sie sich den elektrischen Schneeschieber, denn Sie können damit die Gehewege vor dem Grundstück einfach beräumen. Im Gelände räumt das Schild den Weg vor Ihnen frei, so gelingt das Steuern einfacher.

Das Schneeschild ist ist 740mm breit und aus Edelstahl gefertigt. Am unteren Ende ist eine Gummileiste als Schürfleiste befestigt. So werden festere Schneedecken besser entfernt. Diese Leiste ist zweiseitig verwendbar, wodurch sich die Lebensdauer verdoppelt.

Schubkarre im Schnee bewegen: Schneekette

Schneekette ED120

Ideale Kombination für das Schneeschild: Schneekette

Wenn Sie die Elektro-Schubkarre häufiger im Schnee bewegen, dann können Sie die Manövrierfähigkeit durch die Montage der Schneekette am Vorderrad optimieren. Das Aufziehen gestaltet sich einfach!

Besonders, wenn die Powerpac ED120 nicht beladen ist, kann es passieren, dass die Standard-Reifen durchdrehen. Alternativ könnten Sie die Schubkarre etwas beladen, da dadurch mehr Gewicht auf dem Reifen liegt.

Die Powerpac Schneekette eignet sich auch für den Akku-Schneeschieber ES230.

Doppelte Einsatzzeit: Ersatz-Akku

Damit Sie die Energie nicht im entscheidenen Moment verlieren, ist in vielen Situationen ein zweiter Akku sinnvoll. Damit können Sie gute 8 Stunden die Schubkarre nutzen. Die Spannung beträgt natürlich ebenfall 24Volt. Als Leistung stehen 10 Amperestunden zur Verfügung.

Der Holztransporter: Ladepritzsche

ED120 Ladepritzsche

Mit Elektro-Power Holz transportieren

Um noch weitere Einsatzgebiete zu erobern, können Sie beispielsweise mit der Ladepritzsche bequem Holzstapel „verschieben“. Brennholzstapel neu sortieren oder ins Haus transportieren wird dadurch einfacher.

Die Ladepritzsche besitzt eine Breite von 710 bis 780mm und hat eine Länge von 920 bis 1000mm.

ED180: 180 Liter Wanne

Wem die 120 Liter Wanne nicht genügt, der kann aus seinen Powerpac ED120 in eine ED180 Version verwandeln.

180 Liter Mulde: ED120 PowerPac

Mehr Raum benötigt? 180 Liter Mulde

Für wen eignet sich der ED120?

Der Antrieb ist kräftig, die Handhabung einfach, der Preis gerecht. Die Motorschubkarre ED120 von PowerPac ist ein günstiger Allrounder. Der Anwender kann einiges an Zubehör erwerben und dadurch den Alltagsgebrauch weiter ehöhen. Die Ladezeit könnte etwas geringer sein.

Professionelle Anwendern sollten auf größere Exemplare zurückgreifen, da die Zuladung mit 120kg eher normal ausfällt.

Selbermachen.de hat im Heft 06/2012 die Motorschubkarre ED120 ebenfalls getestet und kommt zu einem anderen Ergebnis:

„Elektro-Schubkarre mit sinnvollem Zubehör. Leider recht schwer und nicht gerade geländegängig. Der Preis von 799 Euro plus 40 Euro Fracht (Herstellerangabe) ohne Zubehör ist sehr hoch.“

Heimwerker Praxis beschreibt die PowerPac ED120 in seiner Ausgabe 3/11 wie folgt:

„Der Elektrodumper ED 120 ist sowohl im Garten als auch auf einer Baustelle eine wertvolle Hilfe für kleinere Transporte. Leicht zu handhaben und kräftig im Antrieb erleichtert er dem Anwender deutlich die Arbeit.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*