News Ticker

Wacker Neuson

Die Minidumper von Scheppach wirken auf dem ersten Blick ähnlich die von Lumag. Die Mulde ist häufig gelb und besitzen einen Kettenantrieb.

Scheppach produziert im schwäbischen Ichenhausen.

Steckbrief: Wacker Neuson

Adresse: Preußenstraße 41, 80809 München

Telefon: +49 – (0)89 – 35 402 -0

Produktpalette: etwa 300 Produktgruppen, Rad- und Kettendumper

Informationen zu den Angaben

Wacker Neuson Dumper Modelle

Kettendumper

Die meisten Kettendumper von Wacker Neuson besitzen eine Steigfähigkeit von 36%, der DT15 schafft 62% und der DT25 sogar 70 Prozent.

DT05 – Nutzlast: 500kg | 4,9 kW

DT08 – Nutzlast: 800kg | 6,8 kW

DT10 – Nutzlast: 1000kg | 9,7 kW

DT10 2 – Nutzlast: 1000kg | 9 kW

DT12 – Nutzlast: 1200kg | 12 kW

DT15 – Nutzlast: 1500kg | 15 kW

DT25 – Nutzlast: 2500kg | 33 kW

Raddumper

Die radbetriebenen Dumper besitzen eine Nutzlast von 1.000 bis 10.000 Kilogramm. Als Minidumper können Exemplare mit einer Zuladung von etwa 4 Tonnen angesehen werden. Daher werden hier die Modelle DW50 bis DW100 nicht explizit aufgelistet.

1001 – Nutzlast 1000kg | 17 kW | 16 km/h

1501 – Nutzlast 1500kg | 17 kW | 16 km/h

1601 – Nutzlast 1500kg | 17 kW | 16 km/h

2000 – Nutzlast 2200kg | 22,5 kW | 21 km/h

3001 – Nutzlast 3000kg | 24,4 kW | 22 km/h

4001 – Nutzlast 4000kg | 34,1 kW | 21 km/h

 

Geschichte von Wacker Neuson

Sie haben Fragen und suchen Antworten zu Wacker Neuson Dumpern?

Im Fokus

Yanmar C12R

von Reen in Yanmar

Mit einer Nutzlast von etwas über einer Tonne zählt der Yanmar C12R zu den größeren Dumpern. Angetrieben wird der Minidumper von einer 8kw Eigenentwicklung: Yanmar [...]

0 Kommentare